Home arrow Einsätze arrow 2011 arrow 16.05.2011, Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Home
Aktuelles
Kommando
Chargen/Mannschaft
Einsätze
Übungen
Fuhrpark
Archiv
Nützliches/Informatives
Links
Gästebuch
Impressum
video
Galerie
Besucher : 338894
 
16.05.2011, Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Image  VU mit Menschenrettung, LB 9, Strkm. 15,6: 

Am 16.05.2011, um 22.42 Uhr, wurde die FF Maria Ellend von der LWZ mittels Sirenenalarm auf die LB 9, zwischen Fischamend und Maria Ellend wegen eines Verkehrsunfalles mit einer eingeklemmten Person beordert.

Am Einsatzort eingetroffen konnte festgestellt werden, dass ein PKW auf Grund eines Auffahrunfalles an einen am Strassenrand stehenden Baum geschleudert wurde.

Die Lenkerin des PKW hatte bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades erlitten, das Unfallfahrzeug aber bereits selbstständig verlassen können und wurde vom RD erstversorgt.

Der Beifahrer des Fahrzeuges war mit seinem Bein unter dem Sitz massiv eingeklemmt.

In Zusammenarbeit mit der FF Fischamend wurde die B-Säule entfernt und der Sitz angehoben, sodass die verletzte Person vom NAW stabilisiert werden und in weiterer Folge ins Krankenhaus verbracht werden konnte.

Der Abtransport des Unfallwracks wurde von der ebenfalls alarmierten FF Schwechat mittels eines ASP-Fahrzeuges durchgeführt.

Das zweitbeteiligte Unfallfahrzeug wurde von uns nach Regelsbrunn zur Polizeidienststelle verschafft.

Nach dem Reinigen der Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsmitteln konnten wir wieder einrücken.

Im Einsatz unter der Leitung von HBI MARENITSCH standen:

FF Fischamend mit 4 Fahrzeugen und 18 Mann.
FF Schwechat mit 1 Fahrzeug und 3 Mann
FF Maria Ellend mit 3 Fahrzeugen und 15 Mann.
Rettung mit 3 Fahrzeugen.
Polizei mit 5 Fahrzeugen.

 

Image  Image  Image  Image 
Image  Image  Image  Image 
Image  Image  Image  Image 

 

 
< zurück   weiter >